x2-xx-xxxx

„die tische im arbeits- und kunstzimmer sind undekoriert. also mache ich mich auf die suche nach einer schere und finde passenderweise eine bereits etwas verbogene für den garten. nachdem ich das nadelgebüsch verunglimpft habe, schramme ich mich natürlich an den rosen. das scheinbar einzige was bei diesem wetter noch nich eingegangen ist.

nach der arbeit kämpfe ich in meinem zimmer mit zwei der selbstgebastelten lampions der bewohner, die ich entwendet habe und mir fällt eine rötung an ringfinger auf. ich schrecke hoch und lasse das feuerzeug fallen, weil ich glaube einen vogel gegen mein fenster fliegen gehört zu haben. der rolladen klemmt und ich stecke meinen kopf durch das offene untere drittel.

mich trifft der schlag. er hat anscheinen aufgrund der dunkelheit nicht gesehen, dass ich bereits in seine richtung blicke und der kiesel erreicht gut meine unterlippe in selben moment, als der bewegungsmelder seine funktion wahrnimmt und mein verblüfftes, von schmerz verzogenes, im unteren rolladenloch steckendes gesicht beleuchtet. ich kneife kurz die augen zu, um einen kindischen anfall zu vermeiden und vernehme lachen.

er hat sich so am motorrad installiert, dass es nicht umfällt und er sieht dabei umwerfend aus.
heute ist es soweit. ich habe ja gesagt. zwar zögerlich, aber nachdem er weg war, waren meine sachen innerhalb von zehn minuten gepackt. er macht eine ungeduldige geste. ich entziehe mich diesem anblick und werfe mich in meine lederjacke.

der fahrtwind kitzelt an meinen fußgelenken. wir sind schnell, lassen kilometer um kilometerhinter uns. meine arme sind an seinem bauch verschränkt und ich wünsche mir nichts, außer die motorradkutte zum teufel aber allein die wärme gibt mir das gefühl, nie wieder irgendwo anders sein zu wollen.“

 

 

 

Advertisements

comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s