weiss

 

 

<< ich sehe aus dem fenster und mir wird fast schlecht. 20 centimeter schnee der unnötigerweise auch jeden ast umklebt hat, sticht in mein auge. zu viel weiss. >>

„ich weiss, ich war es die beim zweiten mal von vornherein nein zu allem gesagt hat. aber letzten samstag vor seinem kamin, seinem göttlichen kamin, mit dem üblichen geruch aus rauch der uns umhüllt hat.. das angespannte gespräch. nicht ausgesprochene entschuldigungen. führten zu nichts.
zurückgekommen, habe ich im haus einen mini-balkon entdeckt, den man so gut wie nicht sehen kann. aber wenn man drauf steht, hat man eine nette aussicht auf die tannen und die landschaft hinter dem haus. also flüchte ich in den song und stelle mir vor wie mein invisible friend neben mir auf dem balkon steht. aneinander gelehnt betrachten wir wie der schnee fällt. so viel schnee auf einmal habe ich noch nie fallen sehen. die verdammt verschneiten tannen erinnern an narnia und erwecken in mir das gefühl sich darunter verstecken zu wollen. so schön, so schön ist der schneeteppich. wir pusten rauch in die luft, jeder einen kopfhörer. der refrain macht alles vergessen..

„are you coming around on a sunday
or do you just pretend
will you ever be mine more than one day
invisble friend
invisible friend

are you saying goodbye on a wednesday
i can’t comprehend
then i get maybe this is the best way for our love to end
invisble friend
invisible friend.. „

der song endet und ich bin wieder allein.


ich bin mit dem auto zu meinem lieblingsplatz gefahren. ich sitze auf der rückenlehne der bank weil auf der sitzfläche noch viel zu viel schnee liegt. ich habe meine brille vergessen und kann kaum geradeaus blicken. ich mache es dennoch, des unglaublichen ausblickes wegen. der song beginnt und er sitzt neben mir. wir teilen die zigarette, die kopfhörer und ich halte die zeit an.“

[„the diary of little miss waiting“ Gianna Ruez,  2015/16, roth-verlag]

Advertisements

comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s