go follow the sun-sun, as long as the drum drum is ratteling..

„gut, ich hasse es, aber dann werde ich so lange lyre spielen. bis du dich entschieden hast. die schokolade aus der fabrik ist auch schon so gut wie aufgegessen. stell dir das gefühl vor, gefangen zu sein in der spalte zwischen kämpfen und davon rennen. stell dir vor, von dem gefühl, bereits zu viel aufgegeben zu haben und bereits zu viel gegeben zu haben, gefangen zu sein.

letzendlich ist es doch nur die schleichende gewissheit, dass das ende schon da ist. es klopft an der tür. nur noch aufmachen.“ (mayra bellyna coltrane, “the diary of little miss waiting”, 2015, beltz-verlag)

Advertisements

comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s