„on days like these..“

warum fühlt sich eine relation plötzlich nicht mehr so weit entfernt an? warum nimmt sich die geistige distanz zurück und warum bedankt sie sich mit einem knicks? weil man sich durch vertrautheit gewöhnt (sagte der naive geist..). ich hab in der tat den „look of love“ gesehen, er war da. der moment, in dem man  den supermarkt verlässt, nichtsahnend in eine gewisse richtung sieht, sich urplötzlich in dem blick verfängt und der rasende puls einen in sekundenschnelle den kopf abwenden lässt. damit man sich nicht verbrennt..

der song ist dazu nahezu perfekt, er klingt nach einer sehnsuchtsvollen, romantischen sommerlaune. ja, diese situation – bloß eine laune der natur. eine traumvorstellung, eine tagtraumsequenz. aber eine schöne und solang sie es ist, genießt man sie. also, den song natürlich.

Advertisements

comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s