.. IT STARTED WITH A WHIIIISPEEEEERRRRR

Neon_Trees__Habits_by_missmandyx2

neon trees. eine der ganz großen bands des simpleren alternative rock. schnörkellose gitarrenriffs, simple drums, pathetische texte – bei allem die bmp noch etwas erhöhen und dann läufts! alleridings darf die besinnliche ballade auf dem album natürlich nicht fehlen. ich habe diese band früher oft mit train verwechselt, der stimme geschuldet. was mich aber magisch anzieht, ist dieses wunderschöne cover. ich habe die platte nur aufgrund zweierlei dinge gekauft: der song „animal“ und das cover. es soll genau die verträumte sehnsüchtige ader in jedem käufer anstacheln und etwas mysteriöses durch die blaugrünschwarze farbwahl erwecken. ich höre den ersten song „sins of my youth“. er rollt an und begeistert denke ich, dass es genau der rattige softrock ist den ich so schätze, aber dann kommt der refrain. raus aus allen wolken ist mein gefallen an dem song gemindert. viel zu flacher refrain für so einen netten anfang. insgesamt muss man jedoch anmerken, dass „habits“ noch das beste album dieser band ist. der restliche pop danach ist maximal noch duschradiotauglich.

huch! da war er doch der tonartwechsel! wow..

Advertisements

comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s