mögest du doch nicht solch ein allerweltsgesicht ziehen!

aha! das allerweltsgesicht ist nun also schon zu einer gesichtsverformungsmöglichkeit mutiert! wer definiert das überhaupt? (wiki von nebenan aufsuchen). der einfältige, brünett-kurzhaarige, schlanke brillenträger im hemd mit ovalem gesicht und keiner markanten augenfarbe? ein unfreundlicher hauch, der durch diese wortkonstruktion angespült wird. wenn ein allerweltsgesicht etwas derartig negatives ist, wäre dann nicht ein satz bestehend aus 14worten schon zu viel des guten? ach nein, wohl doch eher 15!

kurzer einwurf: das ist ja fast so schlimm wie heiraten! großer wirbel um zusammenkunft die eigentlich nur zweierlei ist und stress für die hauptbeteiligten, ABER amusement für die gaffer. und das zählt ja.

oberflächlichkeit. schauen, vergleichen, analysieren. wie kann man dem auch entfliehen? ein trendorientierter mit allerweltsgesicht hätte natürlich hier schlechte chancen auf die von ihm angestrebte individualität. aber das ist es, das geheimnis! konformität der massenalternativisten und -individualisten. die überlegenheit der vermeintlichen ‚incrowd‘ setzt sich also aus erfassungsschnelligkeit + vorgetäuschter gleichgültigkeit + umsetzungsschnelligkeit + veränderlichkeit zusammen? dann sind sie ja nur schnelle abgucker! oder nach siggi freud nur begabte modelllerner. sehen, gefallen, umsetzen.

kurzer einwurf2.0: bestätigt die tatsache, dass ich in obiger aufzählung irrte, ebenfalls meine konformität als mathematik’genie‘?

also bitte: sei individuell. sei die masse.
oder vergiss einfach den schrott und sei verdammt nochmal mensch! kehre den oberflächlern den rücken und kehre innen nach außen!

kurzer einwurf3.0: aber wenn jetzt alle sich (ver-)kehren, haben wir ja wieder eine masse!

also bitte: mach einfach weiter wie gehabt, damit ich mich darüber auslassen kann.

..heute ist das ertrinken in der konsumgesellschaft mal wieder näher als sonst. abhilfe könnten diese professionell zusammengestellten, fachlich untermauerten und vorallem BEWIESENEN (also vertrauenswürdig, also korrekt, also glaubwürdig) tipps schaffen:

  • mach es einfach, ohne etwas zu erwarten, ohne bedingungen, nicht für dich
  • suche nach dem positiven daran

  • warum fallen menschen wie du?

  • lache verdammt, es gibt hilfen

  • genieße den moment, carpe diem
    SCHWAFELBITTEWEITERESISTDOCHSOSCHÖN!

 

Advertisements

comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s